RH Finanzservice Rolf Herchenbach

Service Telefon 0721 / 680 62 62 | info@zahnversicherung-aktuell.de

Krankentagegeldversicherung - auch für gesetzlich Versicherte

Krankentagegeldversicherung

Im schlimmsten Fall können Unfälle oder Krank­heiten dazu führen, dass Berufs­tätige über mehrere Wochen ihre Arbeit nicht mehr aus­üben können - sie werden arbeits­unfähig. Gerade Selb­stständige und Arbeit­nehmer mit hohem Ein­kommen müssen sich für diese Zeit ab­sichern, da hohe Geld­ein­bußen drohen. Hier hilft die Kranken­tage­geld­ver­sicherung: Ihnen wird für jeden Tag der Krank­heit eine vorab ver­trag­lich ver­ein­barte Summe aus­ge­zahlt - und das ab dem Tag, den Sie ver­ein­bart haben.

 

Die Krankentagegeldversicherung leistet im Normalfall, sobald eine vollständige Arbeitsunfähigkeit eintritt. Um schon bei teilweiser Arbeitsunfähigkeit entsprechende Leistungen zu erhalten, können Sie diese Zusatzleistung mitversichern.

Bei Abschluss der Zusatzversicherung wird neben der Höhe des beanspruchten Krankentagegelds auch der früheste Leistungsbeginn festgelegt. Wegen geltender Karenzzeiten wird die Leistung nicht schon ab dem ersten Tag erbracht.

Bei Arbeitnehmern beträgt die Karrenzzeit üblicherweise 42 Tage, da in dieser Zeit eine Lohnfortzahlung gewährleistet ist.

Das Krankentagegeld erhalten Sie als gesetzlich Versicherter also frühestens ab dem 43. Tag. Selbstständige können unabhänging davon das Geld bei vielen Anbietern schon ab dem 4. Krankheitstag, bei einigen ab dem 8. Krankheitstag erhalten.

Eine zeitliche Begrenzung für die Bezahlung des Krankentagegeldes gibt es hierbei nicht. Sie endet mit der dem Ende der Arbeitsunfähigkeit des Versicherten.

  • Finanzielle Absicherung bei längerer Krankheit
  • Keine Wartezeiten
  • Leistung auch für Sonn- und Feiertage
  • Steuerfreie Leistungen

Die Testsieger-Tarife

Zum Rechner

Tarife ohne Wartezeiten

Zum Rechner

Tarife ohne Gesundheitsprüfung

Zum Rechner

Tarife ohne Summen-begrenzungen

Zum Rechner

Tarife, die bis zu 4 fehlende Zähne mitversichern

Zum Rechner

Reine Zahnersatz-Tarife (z.B. für Implantate)

Zum Rechner

Tarife für Kinder (Kieferorthopädie)

Zum Rechner

Senioren-Tarife

Zum Rechner

Preis-/Leistungstipp

Zum Rechner

100 % Zahnersatz

Zum Rechner